Kultur & Kunst & Kreativ

Gesprächskreis über philosophische Fragen im 3. Lebensabschnitt. Fragen,
die sich aus der Alterssituation ergeben und schon die Philosophen der
Antike bewegt haben, werden in gemütlicher Runde diskutiert.

Termin: jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat, 18:00 - 20 Uhr
Kontakt: Dr. Jan E. Peters, Tel. 06132 953660; Kurt Thomke, Tel. 06132 84594, MGH, Tel. 06132 898040
Raum: Lounge
Gebühr: kostenlos

Hier handelt es sich um ein kreatives Erlebnisangebot mit vielfältigen Themen, die viel Spaß bereiten.
Wir werden das „Draußen sein“ erleben, entdecken, erforschen, erspüren, riechen und schmecken. Mit allen Sinnen sind wir in der Natur „unserer draußen-Welt“ unterwegs und lassen uns von keinem Wetter abschrecken. Das Abenteuer beginnt!

Wetterfeste Kleidung/Schuhe und eine kleine Rucksackverpflegung.

Termin:     Donnerstag, 15 – 17 Uhr

Kontakt:    MGH, Tel. 06132 898040, info-mgh@ingelheim.de
Ort:            Rund um das MGH
Gebühr:     kostenlos

Dieses Angebot findet im Wechsel mit „Frühes Forschen ©“ statt.
Anmeldung für beide Veranstaltungen gemeinsam per Mail notwendig.

Monatsbilder September „Spuren der Zeit“

3.August 2022, ca.20:00 Uhr,+38 Grad. Ich muss einen Text zum MGH-Monatsthema für September schreiben.
Der Schweiß rinnt, ich versuch es trotzdem. Es wird ein Sommertext.
„Spuren der Zeit“ sind überall im Alltag. Gebrauchsgegenstände, Gebäude oder Autos sind Beispiele an denen der „Zahn der Zeit“ erkennbar ist.
Der Mensch ist keine Ausnahme.
Meine FiM-Kollege*innen und ich haben eine große Anzahl Bilder zum Hochladen geschickt.
Es würde den Rahmen sprengen auf alle Bilder einzugehen.
Eine kleine Auswahl habe ich mir angeschaut. Bitte liebe FiM-Kollege*innen seht es mir nach wenn Euer Bild nicht dabei ist.

Aber der Reihe nach:
Das Haus am Meer: Die Zeit hat dem Haus das Dach weggefegt. Die Frau in Rot will den rechten Weg weisen, wohin auch immer.
Schreibmaschine, Rom: Auf dem Forum Romanum sind Spuren (Ruinen) aus 3 Jahrtausenden. Über die Grundmauern des Trajansforums, das Denkmal für den 1.König Italiens (Volksmund: “Schreib-maschine“ 19.Jahrhdert.), bis zu den neuzeitlichen Touristen in Shorts und Turnschuhen.
Alter Werkzeugkasten: Von Zeit zu Zeit hat es da reingeregnet und den Alterungsprozess beschleunigt.
Altes Fahrrad: Nicht nur verrostet, sondern auch die Accessoires wie Glocke und Scheinwerfer sind Spuren aus vergangenen Zeiten. Schon lange nicht mehr Stand der Technik.
Persepolis: Vor blauem Himmel aufragende Säulen als stumme Zeugen eines antiken Großreichs.
Büroarbeitsplätze in Kuba: Ergonomisch besonders ausgestattete Arbeitsplätze. Der Krankenstand der Mitarbeiter wäre bei uns bei 99%.
Vegetation erobert Vulkangestein, Ätna: Spärlich sprießendes Grün nach dem letzten Ausbruch.
Alt und Neu: Doppelhaushälften im Knüll mit deutlich verschiedenen Fassaden. Die Eigner der rechten Hälfte möchten Spuren aus vergangener Zeit überdecken.
Spuren einer Nacht: Die nächtliche Feier ist vorbei. Regen und Reste verbreiten eine gewisse Tristesse.
Zuletzt „der Mensch“,Selfie: 71 Lebensjahre gehen an keinem Menschen spurlos vorüber.
Auf fotografische Besonderheiten gehe ich nicht ein. Es gibt keine. Vielmehr lebt dieses Thema vom Beobachten und Erkennen und von der Sichtweise hinter der Kamera.

Ich habe fertig.

Im August 2022 und immer noch Hitze.

Kurt Ebling
Hier geht es zu den Monatsbildern.

 

 

 

Die Teilnehmer des Fotoclubs im Mehrgenerationenhaus – FiM- haben das Ziel, sich fotografisch weiter zu entwickeln. 

Auch eigene Ausstellungen und Exkursionen zu Veranstalten sind möglich. Es handelt sich hierbei nicht um einen Fotokurs. Interessierte sollen  Hilfe zur Selbsthilfe zu verschiedenen Fotofragen erhalten, wie z. B. Bildgestaltung am Computer oder Auswahl technischer Geräte. Fotofreunde sind zu einem unverbindlichen Treffen herzlich eingeladen.

Termin: bis 6.9. 2022jeden 1. Dienstag im Monat, 19:00 - 21:00 Uhr, ab 27.9.2022: jeden 4. Dienstag im Monat, 18:00 Uhr

Kontakt:  MGH, Tel. 06132 898040, E-Mail: info-mgh@ingelheim.de
Gebühr: kostenlos
Raum: Lounge

 

Wir basteln jahreszeitliche Deko und kleine Geschenke, probieren aktuelle Basteltrends und verschiedene Techniken und Materialien aus. Die Themen werden gemeinsam besprochen.

Termin: Dienstag, 9:00 - 11:00 Uhr

Kontakt: MGH, Tel. 06132 898040
Gebühr: kostenlos
Raum: Café

Keine Vorkenntnisse nötig

Der Workshop richtet sich an Kinder im Grundschulalter. Aktuelle Themen und Jahreszeiten werden einbezogen. Durch die Bereitstellung von vielfältigen Materialien haben die Kinder die Möglichkeit, individuell nach ihren eigenen Interessen und Bedürfnissen kreativ zu sein. Pinsel, Farben und Papiere  kommen ebenfalls zum Einsatz.

Termin: Mittwoch, 14:30 - 16:00 Uhr

Kontakt: MGH, Tel. 06132 898040
Gebühr: kostenlos
Raum: Werkstatt

Anmeldung erforderlich

Wir basteln Geschenke für die ganze Familie und malen wie die großen Künstler.

Termin: Dienstag, jeweils 15:00 - 16:30 Uhr

Kontakt: MGH, Tel. 06132 898040
Gebühr: kostenlos
Raum: Werkstatt

Anmeldung erforderlich

Der Literaturkreis im Mehrgenerationenhaus beschäftigt sich mit Romanen,.welche die Interessierten vorher gelesen haben und dann in einer Gruppe gemeinsam besprechen. Die Treffen finden etwa alle 6 Wochen statt.

Termin: 28.11. 2022, 19:00 Uhr, die Lektüre ist "Die Enkelin" von Bernhard Schlink.

Kontakt: Birgit Oswald, MGH, Tel. 06132 898040
Raum: Café
Gebühr: kostenlos

Kinder im Grundschulalter können  mit viel Spaß Werkstücke aus Natur- oder Alltagsmaterialien herstellen. Eigene Themen und Jahreszeiten werden einbezogen, verschiedenen Werkzeuge erklärt und genutzt, zum Beispiel Akkubohrer, Säge, Pinsel und anderes. Anmeldung per mail an info-mgh(at)ingelheim.de erforderlich.

Termin: Montag, 15:00 Uhr

Kontakt: MGH, E-Mail: info-mgh@ingelheim.de
Gebühr: kostenlos
Raum: Werkstatt

Eine Anmeldung per Mail an info-mgh(at)ingelheim.de ist erforderlich.

Stricken, sticken, spinnen und mehr
Egal ob Du strickst, stickst, spinnst, häkelst, klöppelst oder nähst, 
egal ob Du Laie, Anfänger, Fortgeschrittener oder Profi bist, 
egal ob Du jung, junggeblieben oder alt bist,
egal ob Du weiblich, männlich oder divers bist, 
egal welche Nationalität Du hast, 
bei uns ist jede/jeder willkommen. 

Wir treffen uns zu einem offenen Handarbeitscafe.
Hier kann jeder dazu kommen und mitmachen; ein regelmäßiges Erscheinen ist schön, aber nicht erforderlich,  komme wenn Du Zeit und Lust hast.
Wir sitzen bei einer Tasse Kaffee oder Tee und einem guten Stück Kuchen, aus dem Café des MGH, zusammen, werkeln und unterhalten uns. 
Bei Fragen helfen wir uns und tauschen Ideen und Fertigkeiten aus. 

Termin: Montag, 14:30 - 17:00 Uhr

Kontakt: Stefanie Maibaum, Tel. 06725 309225, E-Mail: steffibaer@hotmail.com
Gebühr: kostenlos
Raum: Café

Singen macht Spaß, in jedem Alter, deshalb singen wir fröhlich weiter….

Termin:   Freitag, 17:00 - 18:30 Uhr

Kontakt:  Christine Schätzel-Novak, Tel. 06132 8356, E-Mail:  cf.schaetzel@gmx.de
Gebühr:  kostenlos
Raum:     Multimax

Kein Vorsingen, keine Notenkenntnisse erforderlich.
Freude an Volksliedern, Kanons und am Singen.
Für jedes Alter.

Ein Abend für Augen, Ohren, Gaumen, Herz und Hirn.
Lassen Sie sich überraschen, was die Theatergruppe des MGH „Theater auf der Empore“ so alles für Sie vorbereitet hat. 
Und freuen Sie sich auf viel Vergnügliches! 

Termin: Dienstag, 13.9. 2022, 18:00 Uhr

Kontakt: MGH, Tel. 06132 898040, E-Mail: info-mgh@ingelheim.de
Gebühr: kostenlos, außer Speisen und Getränke
Raum: Café

Für das leibliche Wohl wird ab 17 Uhr mit herzhaften bayrischen Speisen gesorgt!
Anmeldung erbeten!

Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene, die Lust haben in andere Rollen zu schlüpfen, sich gerne mit anderen Charakteren beschäftigen und dabei ihre Stärken besser kennenlernen möchten, sind in der Theatergruppe richtig aufgehoben.

Termin: Mitwoch, 17:30 - 19:00 Uhr

Kontakt: Cornelia Peters, Tel 06132 57253 oder MGH, Tel 06132 898040
Gebühr: kostenlos
Raum: Empore

Wir sind auch bei Social-Media!
Besuchen Sie uns auf

Instagram Logowww.instagram.de

News

Broschüre zum 10-Jährigen Jubiläum

Jetzt downloaden und einfach online anschauen