Café Auszeit - findet nicht statt

Bei Kaffee und Tee in gemütlicher Runde plaudern und Erfahrungen in allen Belangen des Alltags austauschen.

Wir treffen uns in froher Runde
und geben auch so manches Kunde.
Humor ist, wenn man trotzdem lacht,
und alle haben mitgemacht.
Entspannung ist natürlich auch dabei.
1,2,3, wir helfen dabei!
Drum seid Willkommen, liebe Leut,
dann habt auch Ihr mit uns viel Freud!

Termin: Montag und Mittwoch, jeweils 10:00 bis 12:00 Uhr

Kontakt: Helga Dahmen, Tel. 06132 8997587
Raum: Café
Gebühr:  kostenlos

Erzählcafé - bitte nachfragen

Schule oder Kleidung früher und heute, Flucht aus der DDR, Ingelheimer "Urgesteine" sind u.a. Themen des Erzählcafés.

Bei Kaffee und Kuchen kann man sich gemeinsam erinnern, miteinander ins Gespräch kommen, sich gegenseitig zuhören und mit Fotos und anderen Dingen die Nachmittage untermalen. Auch Jugendliche sind herzlich eingeladen, damit sie ganz zwanglos außerschulisch anderen Personen begegnen und aus deren Erzählungen andere Perspektiven kennenlernen. Im Erzählcafé hat jeder die Möglichkeit, zur Alltagsgeschichte Fragen zu stellen, die sie/ihn ganz persönlich betrifft. Alltagsgeschichte, wie sie sonst nirgends vermittelt wird.

Termin: Mittwoch, 15:00 Uhr

Kontakt: Cornelia Peters, Tel. 06132 57253
Gebühr: kostenlos
Raum: Empore

Die aktuellen Themen und Termine entnehmen Sie bitte der  Tagespresse, der Seite "Aktuelles", unserem Kalender oder den Aushängen im MGH.

Termine 2020: 20.1., 12.2.

Fahrradwerkstatt - findet nicht statt

Grundkenntnisse und praktische Tipps der Fahrradreparatur lernen und vertiefen.

Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat können Radler in die offene Werkstatt kommen und sich dort Grundkenntnisse vermitteln lassen. "Es geht um Hilfe zur Selbsthilfe". Wenn der Reifen unterwegs die Luft verliert oder wenn die Bremse streikt, ist es ein gutes Gefühl, wenn man sich zu helfen weiß. Einfache Reparaturen und praktische Tricks kann man in der Fahrradwerkstatt lernen. Zusätzlich wollen wir Fahrräder vom städtischen Fundbüro für einen guten Zweck instand setzen und an Bedürftige weitergeben.

Termin: jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat, 18:00 - 20:00 Uhr

Kontakt: Andreas Möritz, Tel 0152 29563319, E-Mail: mungafan@web.de
Gebühr: kostenlos
Raum: Werkstatt

Termine 2020: 8.1., 22.1., 12.2., 26.2., 11.3., 25.3., 8.4., 22.4., 13.5., 27.5., 10.6., 24.6., 8.7., 22.7., 26.8., 9.9., 23.9., 14.10., 28.10., 11.11., 25.11., 9.12.

Familientreff mit Genuss - findet nicht statt

Gemeinsame Zeit im MGH verbringen!

Wir treffen uns in einer entspannten Atmosphäre.
Mit vielfältigen, kreativen, spielerischen und Bewegungs-Angeboten können wir neue Energie im Familienalltag tanken.
Dieses Angebot ist offen für alle Generationen, Familienformen, Familien mit und ohne Kinder.
Hier können gemeinsam neue Ideen und Erfahrungen geteilt werden!

Termin: Donnerstag, ab 16:00 Uhr

Kontakt: MGH, Tel. 06132 898040
Gebühr: kostenlos
Raum: Café

Freizeittreff für Senioren - findet nicht statt

Gerade für ältere Menschen mit depressiven Verstimmungen ist dieses kostenlose Angebot.

Mobilitätseingeschränkte Menschen können von einem Fahrdienst abgeholt werden. Gemeinsames Kaffertrinken oder Spaziergänge werden genauso angeboten wie Spiele oder Kommunikation.

Termin: Donnerstag, 14:30 - 16:00 Uhr

Kontakt: Sonja Scherer, Tel. 06132 898040
Gebühr: kostenlos
Raum: Café

Frühstücken wie im Urlaub - bitte nachfragen

Was haben Lappkaffe und Harcha, Black Pudding und Börek oder Nudelsuppe und Crêpes gemeinsam?

Das alles gibt es zum Frühstück!
Frühstück soll Energie für den Tag liefern, gut schmecken und im besten Fall auch noch gesund sein. Rund um den Globus haben sich die verschiedensten Frühstückskulturen entwickelt, die von einem simplen Kaffee über getrockneten Fisch bis hin zu einem herzhaften Mahl mit Bohnen und Würstchen reichen. Der Blick über die Landesgrenzen zeigt, dass der Start in den Tag überall sehr unterschiedlich, aber auch sehr lecker sein kann! Machen Sie sich mit uns auf die Suche, um herauszufinden, was man in anderen Ländern so frühstückt und bekommen Sie Einblicke in feine kulinarische Traditionen, mit denen andere Menschen auf der Welt in den Tag starten. Ingelheimerinnen und Ingelheimer präsentieren ihr Frühstück und erzählen aus eigener Erfahrung über ihre eigenen Vorlieben und die Vorlieben ihrer Heimat. Lassen Sie sich inspirieren...

Termin: Mittwoch, 09:30 Uhr

Kontakt: Migrations- und Integrationsbüro, Tel. 06132 782 -321, -322
Gebühr: Die Teilnahme und das Frühstück sind kostenfrei, über kleine Spende freuen wir uns
Raum: Café

Termine 2020: 4.3.: Indien, 13.5.: Brasilien, 2.9.: Russland 

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Gemeinsam spazieren gehen - bitte nachfragen

Spaziergangsgruppe

Es sind ältere Menschen angesprochen. Auf Bewegungseinschränkungen wird Rücksicht genommen. Nach dem Spaziergang kann der Nachmittag  bei Kaffee und Kuchen gemütlich ausklingen. Es werden Interessierte gesucht, die diese Nachmittage als Begleiter unterstützen möchten. Das Angebot im Rahmen der Bewegungsförderung älterer Menschen findet in Kooperation mit dem städtischen Seniorenbüro, dem Mehrgenerationenhaus, den Stadtteilkümmerern und dem Diakonischen Werk Mainz-Bingen.

Termin:  jeden 2. Dienstag im Monat , 14:30 Uhr

Kontakt: MGH, Tel. 06132 898040 E-Mail: info-mgh@ingelheim.de,
Gebühr: kostenlos

Termine 2020: 14.1., 11.2., 10.3., 12.5., 9.6., 14.7., 8.9., 13.10., 10.11., 8.12.

Internationales Kochen - bitte nachfragen

Der Beirat für Migration und Integration und das Migrations- und IntegrationsBüro Ingelheim bieten in Kooperation mit dem Mehrgenerationenhaus einmal im Jahr das beliebte Internationale Kochen an. Gemeinsam mit den Gästen werden internationale Menüs verschiedener Nationen von Hobbyköchen zubereitet. In gemütlicher Runde werden die selbst gekochten Gerichte probiert und genossen. Während des Abends gibt es viele Möglichkeiten für Austausch und Diskussion.

Kontakt: Migrations- und Integrationsbüro Ingelheim, Tel. 06132 782322, E-Mail: integration@ingelheim.de
Gebühr: 5 €

Termin 2020: Freitag, 3.4. 2020, 18:00 Uhr

Anmeldung beim MIB erforderlich.

Lesen und Spielen auf dem Platz - findet statt

Eine Sommeraktion des Mehrgenerationenhauses.

Um zur Lebendigkeit des Friedrich Ebert Platzes im Sommer 2017 beizutragen, hat das Mehrgenerationenhaus die Aktion „Lesen und Spielen auf dem Platz“ initiiert. Die in der nächsten Zeit auf dem Friedrich Ebert Platz aufgestellte Bücher- und Spielkiste soll anregen, bei freier Zeiteinteilung spontan den dort verweilenden Kindern und Erwachsenen vorzulesen oder sie zu einem Brettspiel einzuladen. Freiwillig Engagierte des MGH unterstützen diese Aktion ebenso wie die Buchhandlung Wagner. Den Schlüssel kann man in der Buchhandlung Wagner Montag bis Freitag von 9 bis 18.30 Uhr und Samstag von 9 bis 14 Uhr erhalten.
Jeder, der Zeit und Freude daran hat mit anderen gemeinsam Lese- oder Spielezeit zu verbringen, ist herzlich eingeladen sich an der Sommeraktion zu beteiligen.
Es wäre wunderbar, wenn unsere Anregung aufgenommen wird und Menschen  aller Altersstufen auf dem Friedrich Ebert Platz eine angenehme Zeit verbringen. Lassen Sie sich darauf ein und machen Sie neue Erfahrungen und berichten uns davon. Telefonisch unter 06132 898040 oder per Mail unter info-mgh@ingelheim.de Stichwort : Lesen und Spielen auf dem Platz.

Mädelsstammtisch - findet nicht statt

Gemütliche Gespräche

Jeden ersten Mittwoch im Monat treffen sich Frauen zu gemütlichen Gesprächen während des Feierabendschöppchens. Nutzen sie die Gelegenheit in Gesellschaft zu sein und neue Menschen zu treffen. Die Themen ergeben sich aus dem aktuellen Tagesgeschehen, den Jahreszeiten, Kunst, Musik, Kino oder was immer gerade jemanden beschäftigt.

Termin: jeden 1. Mittwoch im Monat, 18:00 Uhr

Kontakt: MGH, tel. 06132 898040, E-Mail: info-mgh@Ingelheim.de
Gebühr: kostenlos
Raum: Café

Termine 2020: 5.2., 4.3., 1.4., 6.5., 3.6., 1.7., 2.9., 7.10., 4.11., 2.12.

Nachbarschaftshilfe in Ingelheim - findet statt

Heinzelmännchen

Wer hat sich nicht schon einmal sehnlichst Hilfe von fleißigen Heinzelmännchen gewünscht, die Arbeiten erledigen, die man alleine nicht bewältigen kann?

Lesen Sie bitte hier weiter!

Schach für Kinder - bitte nachfragen

Termin: Freitag, 15:00 - 16:30 Uhr (nicht in den Schulferien)

Kontakt: Schachverein Multatuli Ingelheim e.V., Tel. 06132 40056 oder 06132 86881
Gebühr: kostenlos
Raum: Multimax

Sing mit uns - findet nicht statt

Chor im MGH

Singen macht Spaß, in jedem Alter,
deshalb singen wir fröhlich weiter.
Sing mit uns und keine Scheu,
wir bleiben dem Motto treu:
Wo man singt, da lass dich ruhig nieder,
böse Menschen haben keine Lieder.
Wir freuen uns auf jede Frau und jeden Mann
und heißen euch willkommen dann.
Eine tolle Gruppe mit viel Humor,
das ist unser MGH Chor.

Kein Vorsingen, keine Notenkenntnisse erforderlich.
Freude an Volksliedern, Kanons und am Singen.
Für jedes Alter.

Termin: Freitag, 17:00 - 18:30 Uhr

Kontakt: Christine Schätzel-Nowak, Tel. 06132 8356, E-Mail: cf.schaetzel@gmx.de
Gebühr: kostenlos
Raum: Multimax

Sonntagsbrunch mal anders - findet nicht statt

Die Alevitische Gemeinde Ingelheim bietet bei diesem Sonntagsbrunch vor allem türkische Frühstücksspezialitäten an. Neugierige können einfach mal vorbei schauen, das Essen genießen und dabei die Aleviten aus Ingelheim und Umgebung kennenlernen.

Termin: Sonntag, 10:00 Uhr

Kontakt: Alevitische Gemeinde Ingelheim und Umgebung e.V., Tel. 06132 7135785, E-Mail: AGI.55218@yahoo.de
Gebühr: es wird ein Kostenbeitrag erhoben
Raum: Café

Termine 2020: 2.2., 15.3. (findet nicht statt!), 7.6., 15.11.

Spielkreis Rasselbande - findet nicht statt

Offener Treff für Kinder von ca. 8 - 36 Monaten.

Mit Sing- und fingerspielen, gemeinsamen Spielen und Bewegung.

Termin: Montag, von 15:00 - 16:00 Uhr; Donnerstag, von 10:00 - 11:00 Uhr

Kontakt: Sonja Scherer, Tel. 06132 898040
Gebühr: kostenlos
Raum: Bewegungsraum

"Zero Waste"-Stammtisch - bitte nachfragen

Aktive Müllvermeidung

Mit diesem Stammtisch soll eine Möglichkeit geschaffen werden, wo sich Menschen, die den Zero-Waste-Lifestyle leben oder sich auf diesen Weg gemacht haben sowie Leute, die sich für die aktive Müllvermeidung interessieren, im realen Leben kennenlernen und austauschen können. Erfahrungen werden geteilt und Möglichkeiten aufgezeigt, wie man seinen Müll im Alltag reduzieren kann.

Termin:  Jeden 2. Donnerstag im Monat, 19:00 – 21.00 Uhr

Kontakt: Tanja Baumgärtner, Tel. 01520 4863601; E-Mail: baumgaertner.t@web.de
Gebühr: kostenlos
Raum: Jugendraum

Der Stammtisch pausiert zurzeit, es finden bis auf Weiteres keine Treffen statt.