Qualifiziert in die Zukunft

Weiterbildung der Arbeitsagentur Mainz : BIZ & Donna

Geschwister in ihre neue Rolle begleiten

Vortrag

Ein weiteres Kind ist unterwegs, eine Freude für die ganze Familie. Wie geht es dabei dem älteren Geschwisterkind, denn nach der Geburt stehen viele Veränderungen an. Was braucht ein Geschwisterkind in dieser Anpassungszeit, worauf können Eltern achten? Das kostenlose Angebot findet am Montag, 22. Februar um 18 Uhr online über Zoom in Kooperation mit dem Mehrgenerationenhaus und dem Landkreis Mainz-Bingen statt.

 Die Teilnehmer müssen sich über die Website www.eeh-beratung.de bei Jutta Pipper Beratungspraxis, Schreiambulanz anmelden. Der Zugangslink wird nach der Anmeldung per Mail zugesendet und verschafft Zugang in den virtuellen Vortragsraum. Infos per Email an kurse(at)eeh-Beratung.de.

 

 

BIZ Donna "online"

Arbeit, Wiedereinstieg, Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Beschreibung: Beruflicher Wiedereinstieg - Neue Perspektiven entdecken

Beruf und Familie so in Einklang zu bringen, dass man sich selbst nicht aus den Augen
verliert, ist eine größten Herausforderung für berufstätige Mütter. Vor allem Frauen, die
längere Zeit ausschließlich für die Familie da waren und nun ihre Rückkehr in den Beruf
planen, werden oft von Zweifeln geplagt. Die Veranstaltung will dabei helfen, die eigene
Situation realistisch einzuschätzen, unnötige Ängte zu vertreiben und tatsächlich
vorhandene Hürden zu nehmen. Die Fachexpertin gibt hilfreiche Tipps und wertvolle
Informationen.

Veranstaltungsart: Informationsveranstaltung

Termin: 19.01.2021 - 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr

Zielgruppe: Info-Veranstaltung für Berufsrückkehrende und Wiedereinsteigende nach der
Familienphase.

Anmeldung: Durch Anmeldung zugängliche Veranstaltung
Anmeldefrist: Anmeldung ist notwendig über: Mainz.bca@arbeitsagentur.de

Veranstalter: Agentur für Arbeit Mainz

Veranstaltungsort: Untere Zahlbacher Str. 27
55131 Mainz am Rhein
Deutschland

Ansprechpartnerin: Frau Thomson
Tel: +49 6131 248283

Betreuungsverein der Diakonie

Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung,.....

Zurzeit finden die Veranstaltungen als Online-Seminare statt.

Das neue Angebot im MGH richtet sich an ehrenamtliche Betreuer*innen und Bevollmächtigte, die Fragen rund um das Thema Betreuungsrecht oder zur Ausführung ihrer Vollmacht haben, sowie an alle Interessierte, die sich über die verschiedenen Vorsorgemöglichkeiten wie Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung oder Betreuungsverfügung informieren wollen. Die Beratung wird von hauptamtlichen Mitarbeiterinnen des Vereins kostenlos und vertraulich geführt.

Dienstag, 26.1.2021: Ihr Betreuter hat Schulden - was nun?
Mittwoch, 3.2. 2021: Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung
Mittwoch, 10.2. 2021: Patientenverfügung
Mittwoch, 3.3. 2021: keine Angst vor der rechtlichen Betreuung - Einführung  in das Betreuungsrecht

Weiter Informationen finden Sie hier im Flyer.

 Kontakt: Betreuungsverein der Diakonie Ingelheim e.V., Tel. 06132 789412, E-Mail: info@btv-ingelheim.de, www.btv-ingelheim.de
Gebühr: kostenlos

Bevor die Nacht zum Thema wird

Vortrag

Viele Eltern sind verunsichert, wenn es um das Thema Schlafen des Babys geht. Immer mehr Ratgeber stehen zur Verfügung.  Aber können diese Ratschläge, Tipps und Warnungen wirklich nachhaltig zu mehr Sicherheit bei Eltern, zu mehr Sicherheit und Ruhe beim Kind führen? Ein Vortrag nähert sich diesem Thema aus der bindungsorientierten Sicht. Neben Zahlen und Fakten rund um das Thema Babyschlaf, wird es vor allem auch um das Verstehen gehen, welches Babys brauchen, um Schlafen „zu können“. Hier gibt es Antworten zu Fragen: Was kann den Schlaf stören oder wo bekomme ich weitergehende Beratung? Das kostenlose Angebot findet am Montag, 11. Januar um 18 Uhr online über Zoom in Kooperation mit dem Mehrgenerationenhaus und dem Landkreis Mainz-Bingen statt.
Die Teilnehmer müssen sich über die Website www.eeh-beratung.de/eltern/vortraege-workshops/bevor-die-nacht-zum-thema- wird/ bei Jutta Pipper Beratungspraxis, Schreiambulanz anmelden.

Der Zugangslink wird nach der Anmeldung per Mail zugesendet und verschafft Zugang in den virtuellen Vortragsraum. Infos per Email an kurse(at)eeh-Beratung.de.

Beruflicher Wiedereinstieg nach der Familien- oder Pflegezeit

Kostenlose Online- oder Telefon-Beratung im Rahmen von "Perspektive Wiedereinstieg Mainz"

Karrierepropeller - Ein Angebot der CJD Mainz

Videos rund um die Themen Bewerbung, Familienmanagement und Jobsuche

"Einfach neu starten!"

Offene Beratungssprechstunde - Telefonsprechstunde

Selbständigkeit, Festanstellung, mehr als nur Minijob...
Viele wünschen sich mehr für ihr Berufsleben, wollen selbstbestimmt arbeiten, wieder Spaß am Job haben und selbst ihr Geld verdienen.

Die offene Beratungssprechstunde richtet sich an alle,

  • die über einen beruflichen Neuanfang nachdenken,
  • die sich nach langjähriger Teilzeittätigkeit weiterentwickeln möchten,
  • die ihre Chancen in der Selbständigkeit prüfen wollen,
  • die ihren Job satthaben und den koordinierten Wechsel in ein selbstbestimmtes Leben planen
  • oder einfach nur nach neuen Perspektiven suchen...

Termin: jeden 1. Mittwoch, 6.5., 3.6., 1.7., 2.9., 7.10., 4.11., 2.12. 2020,  12:15 - 14:45 Uhr,  Donnerstag, 30.4., 28.5., 25.6., 27.8., 24.9., 29.10., 26.11.,  10:00 - 11:30 Uhr, Alternativtermine auf Anfrage

Beraterin: Nicole Hölzel, 
Veranstalter: E.U.L.E. e.V.
Kontakt: Nicole Hölzel, n.hoelzel@eule-mainz.de, 06130-919441
Weitere Infos: http://www.eule-mainz.de/

Gebühr: kostenlos

Anmeldung erforderlich!