Die Aufgaben des VdK in unserer heutigen Gesellschaft

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse und möchten uns kurz vorstellen.
kann Mitglied werden in unserem modernen Sozialverband!

Der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz stellt sich vor!
Für alle, die den Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz nicht kennen, erklären wir in diesem Beitrag, was der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz eigentlich macht.

Als Mitglied des größten Sozialverbands in Deutschland profitieren Sie von unseren Service-Angeboten:

  • Beratungen in allen sozialrechtrechtlichen Fragen im
    1. Renten- und Schwerbehindetenrecht
    2. Kranken-, Unfall- und Arbeitslosenversicherung
    3. Pflegeversicherung
    4. Grundsicherung und Sozialhilfe
    5. Soziales Entschädigungsrecht
  • Rechtsvertretung
    vor Sozialgerichten, dem Landessozialgericht und in besonderen Fällen vor dem Bundessozialgericht, vor Widerspruchsausschüssen und in Kriegsopferfragen vor den Verwaltungsgerichten.
  • Vertretung der politischen Interessen
    der Mitglieder gegenüber der Öffentlichkeit, dem Gesetzgeber, Gerichten, Regierungen, Behörden und Verwaltungen.
  • Sie möchten bis ins hohe Alter selbständig leben oder Ihr Eigenheim barrierefrei gestalten. Unsere Berater in Sachen Barrierefreiheit stehen Ihnen dabei tatkräftig zur Seite.
  • Mitgliederzeitschrift:  VdK-Zeitung (10 Ausgaben pro Jahr).
  • Urlaub in unserem verbandseigenen Hotel oder verreisen Sie im barrierefreien Bus mit unserem Reiseservice.
  • Geselligkeit: Freizeitaktivitäten, Kontakte, Reisen und Tagesausflüge

Es gibt viele Möglichkeiten, sich aktiv am Verbandsgeschehen zu beteiligen. Kommen Sie doch einfach mal vorbei.

Wir freuen uns auf Sie. 

Öffnungszeiten: Dienstag, 14:30 - 17:00 Uhr, Tel. 06132 40229; Vorsitzende: Ilse Schild; Tel. 0173 3285462

Weiter Informationen finden Sie auf unser Homepage www.vdk.de/ov-ingelheim/

 

Der Vorstand des VdK´s Ingelheim

Unser Ortsverband, der zur zeit circa 921 Mitglieder hat, wird vom geschäftsführenden Vorstand geführt.

Der Vorstand 2014
von links: Ilse Schild (1.Vorsitzende), Margit Will (Mitgliederverwaltung), Helga Lebert(Kassenverwalterin), Margot Schaurer (Beisitzerin)Brigitte König-Bienefeld (Frauenbeauftragte)
sitzend von links: Rita Köppen (Internetbeauftragte), Ute Muschenheimer (Beisitzerin)
nicht auf dem Bild: Helga Hofmann (Beisitzerin)

Die VdK Ortsverbands-Geschäftsstelle wird von weiteren ehrenamtlichen Mitarbeitern unterstützt.