Im Rahmen der regionalen Hör-Frühförderung wird durch den Veranstalter Gebärden verstehen e.Kfr. Eltern und Kindern die Möglichkeit gegeben, Erfahrungen auszutauschen und unter fachlicher Leitung neue Impulse aus erster Hand zu erhalten. Auch die Kinder im Alter bis zur Einschulung kommen nicht zu kurz. "Die Ohrwürmer", eine bunte Gruppe von hörenden und hörbeeinträchtigten Kindern und Eltern, für die das Thema Hören und/oder Gebärden einfach zum Alltag gehört, freut sich über weitere Teilnehmer.

Termin: Samstag, 16.02. 2019, 09:30 - 12:00 Uhr

Kontakt: Pia Oberländer, Tel. 0152 52718455, E-Mail an pia.oberlaender@gebaerdenverstehen.de
Gebühr: kostenlos
Raum: Multimax 

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

19. Februar: Gemeinsam frühstücken

Gesundes Verwöhnfrühstück

Der Tag startet mit einem gemeinsamen gesunden Verwöhnfrühstück.

Termin: Dienstag, 19.02. 2019, 9:00 Uhr
Gebühr: 3,50 €
Raum: Cafè

19. Februar: Lernen lernen?

Vortrag

Richtiges lernen will gelernt sein. Dabei spielen der eigene Lerntyp und das eigene Lernprofil eine wichtige Rolle. Wie können Interessierte beides herausfinden und für ein erfolgreiches Lernen in Beruf und Schule einsetzen?
Antworten auf diese und ähnliche Fragen gibt Referentin Jenny Troost, Inhaberin der Praxis für Lernförderung und Talententwicklung Ingelheim, in einem Vortrag.

Das Angebot wird unterstützt durch das Förderprogramm „Stärkung der Elternkompetenz“ des Landkreises Mainz-Bingen.

Termin: Dienstag, 13.02. 2019, 19:30 Uhr

Kontakt: Jenny Troost, Tel. 06132-9730035, www.praxis-fuer-lernfoerderung-ingelheim.de.
Gebühr: kostenlos
Raum: Multimax

25. Februar - 1. März: Winterferienprogramm "Kunst"

Für junge Hobbykünstler zwischen 8 und 18 Jahren

Für Kinder und Jugendliche, die gerne malen und zeichnen und Lust darauf haben, ihre Phantasie und Kreativität zu erproben, findet in den Winterferien ein fünftägiger Kunstworkshop im Mehrgenerationenhaus Ingelheim, Matthias-Grünewald-Straße 15 statt. Ein Kunstwerk entsteht in der Verbindung von Handwerk und Kreativität. Diese beiden Elemente sollen gleichermaßen geübt werden im Umgang mit verschiedenen Materialien und Techniken von der klassischen Zeichenübung mit Bleistift & Co. bis hin zur kreativen Leinwandgestaltung mit Acrylfarben.
Ein Frühstück kann mitgebracht werden. Im Anschluss kann bis 14 Uhr im Café zu Mittag gegessen werden.


Termin: Montag, 25.02. bis Freitag, 01.03. 2019, 09:00 – 13:00 Uhr
Kontakt: Christina Michaelis, E-Mail: michaelis-christina@t-online.de
Gebühr: 70 € inkl. Material
Raum:  Werkstatt

Anmeldung erforderlich

25. Februar - 1. März: Winterferienprogramm "Nähkurs"

für Teenager ab 12 Jahren

Unter fachkundiger Anleitung wird der Umgang mit der Nähmaschine vermittelt, Näh- und Zuschneidetechniken erarbeitet. Im Anschluss werden Accessoires und Deko, wie Kissenhüllen, trendige Täschchen oder Brotkörbchen hergestellt. Der Kompaktkurs findet jeweils von 9 bis 13 Uhr statt.
Im Anschluss kann im Café gemeinsam zu Mittag gegessen werden.  

Termin: Montag, 25.02. bis Freitag, 01.03. 2019, 09:00 – 13:00 Uhr
Kontakt: Patricia Wucher, Tel. 06130 311141, E- Mail: pattiwucher@gmx.de
Gebühr: 100 € plus Materialkosten
Raum: Multimax

Anmeldung erforderlich
Die Gebühr muss vorher entrichtet, eine Nähmaschine mitgebracht werden

4., 5. März: Das MGH ist geschlossen!