Kita

Außengelände

Das Kindergemeinschaftshaus „Villa Regenbogen“ ist eine fünfgruppige Kindertagestätte mit Krippen- und Hortbereich. Unter dem Dach der Einrichtung werden rund 100 Kinder im Alter zwischen acht Wochen und 14 Jahren betreut. Die „Villa Regenbogen“ besteht aus insgesamt fünf Gruppen: Zwei Gruppen mit jeweils 15 Kindern zwischen acht Wochen und drei Jahren, zwei Gruppen mit jeweils 23 Kindern im Alter von drei bis acht Jahren und eine Hortgruppe mit 20 Kindern zwischen acht und 14 Jahren sorgen für ein umfassendes Betreuungsangebot.
 Das Konzept der Kita orientiert sich am Grundsatz „Leben Lernen in Erfahrungszusammenhängen“. Das heißt, die Kinder bekommen Raum und Zeit, um sich selbst auszuprobieren, eigene Vorstellungen zu entwickeln, Impulse und Ideen in die Gruppe einzubringen und auch umzusetzen. Neben den Erzieherinnen und Erziehern zählen eine Kinderkrankenschwester, eine Kinderpflegerin, eine Hauswirtschafterin und ein Hausmeister zum Team des Kindergemeinschaftshauses. Als unterstützende Fachkräfte sind darüber hinaus eine Sprachförderkraft, ein/e Übungsleiter/in und eine Musikpädagogin in der Kita im Einsatz.

Für weitere Informationen können Sie sich gerne an Sebastian-Robert Kaselow, Leiter der Einrichtung, Telefon 06132 8980421 wenden.