Freiwillig Ehrenamtlich Engagiert (FEE)

Unser Gemeinwesen ist in hohem Maße von bürgerschaftlichem Engagement geprägt. Dies zu pflegen und zu bewahren ist eine wichtige kommunale Aufgabe. Das MGH spielt hierbei seit Mai 2011 eine zentrale Rolle.

Mit FEE ist im MGH ein Forum für Menschen jeden Alters gegründet worden, die sich in Ingelheim Freiwillig Ehrenamtlich Engagieren möchten.

Das MGH dient dabei als Anlaufstelle für Vermittlung, Qualifizierung, Anerkennung und öffentliche Wahrnehmung des Ehrenamtes in Ingelheim. Freiwillig Engagierte werden mit Vereinen, Verbänden, Initiativen, Unternehmen und untereinander vernetzt. Damit soll das „soziale Kapital“ der „Freiwillig Engagierten“ gefördert und diejenigen, die ehrenamtliche Hilfe benötigen, bei der Suche unterstützt werden.

Ehrenamtliches Engagement ist aktive Teilhabe an gesellschaftlichen Entwicklungen.

Entdecken Sie Ihre persönlichen Kompetenzen und Talente!
Sie suchen für Ihren Verein, Ihre Initiative, Ihre Ideen Menschen, die Sie unterstützen!
=> Dann melden Sie sich bei FEE – Ingelheim.

Den Info-Flyer zu FEE finden Sie hier.

Qualifizierung zum/zur SeniorTRAINERin

Das Berufsleben haben sie hinter sich gelassen, ihre Kinder sind aus dem Haus? Sie fühlen sich noch voller Tatendrang und möchten sich mit ihren Erfahrungen bürgerschaftlich engagieren? Die Freizeitgestaltung alleine füllt sie nicht aus, sie möchten gemeinsam mit Gleichgesinnten Dinge bewegen und sich aktiv an der Gestaltung ihrer Lebensumwelt beteiligen? Dann ist die Qualifizierung zum/zur SeniorTRAINERin das richtige Angebot für sie.
SeniorTRAINERinnen sind ältere Menschen, die sich mit ihrem Erfahrungswissen
(Senior), ehrenamtlich in die Gesellschaft einbringen. Sie engagieren sich freiwillig in Bereichen, die sie interessieren und geben ihre Erfahrungen in einem partnerschaftlichen Umgang an Alt und Jung weiter (TRAINER).  SeniorTRAINERinnen engagieren sich dort, wo es ihnen Freude macht und wo die Passung stimmt. Manche verwirklichen das, was sie schon immer mal angehen wollten. Das kann im sozialen oder kulturellen Bereich, im Sport oder in der Bildungsarbeit sein. SeniorTRAINERinnen erhalten in einer sechstägigen Weiterbildung, die landesweit einem einheitlichen Konzept folgt, das „Handwerkszeug“ dafür, eigene Projektideen zu entwickeln oder ihr bereits bestehendes Engagement weiter zu entwickeln. In Ingelheim gibt es inzwischen 14  bürgerschaftlich engagierte SeniorTRAINER-innen und SeniorTRAINER, die sich regelmäßig treffen und austauschen. Die diesjährige Schulung erfolgt gemeinsam mit dem MGH Ingelheim, der Verbandsgemeinde Heidesheim und der Caritas-Begegnungsstätte Wittlich. Interessierte werden kompetent qualifiziert und anschließend dauerhaft vom Mehrgenerationenhaus unterstützt. Die Landesleitstelle „Gut leben im Alter in Rheinland-Pfalz“, des Ministeriums für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie und die „Diakonie Pfalz“ fördern das Angebot. Fahrtkosten werden erstattet, das Arbeitsmaterial wird gestellt.

Termine:  2.08., 3.08., 20.09., 21.09., 25.10, 26.10. 2017

Kontakt : Jutta Hübner Tel. 06132 8980412, E-Mail: info-mgh@ingelheim.de

Weitere Infos finde Sie unter: www.seniortrainer-rlp.de

 

 

Ehrenamtskarte Rheinland-Pfalz

Das Land Rheinland-Pfalz möchte mit der landesweiten Ehrenamtskarte den Ehrenamtlichen für ihren Einsatz danken und Ihnen die Wertschätzung zukommen lassen, die sie verdienen.

Diese Vergünstigungen erhalten Sie in Ingelheim am Rhein bei Vorlage der Ehrenamtskarte:

  • 20% Ermäßigung für Veranstaltungen und Fortbildungskurse für freiwilliges Engagement des Mehrgenerationenhauses Ingelheim, Matthias-Grünewaldstr. 15
  • 20% Ermäßigung auf Kaffee und Kuchen im Mehrgenerationenhaus Ingelheim
  • freier Eintritt für alle Sonderausstellungen im Museum bei der Kaiserpfalz20% Ermäßigung beim Eintrittspreis für Veranstaltungen der Stadtbücherei Ingelheim
  • 10% Ermäßigung beim Eintrittspreis für 1 Stunde, 2 Stunden oder für eine Tageskarte in das Regionalbad rheinwelle in Gau-Algesheim
  • kostenloses Schreibset der Ingelheimer Kaiserpfalz, erhältlich beim Amt für Kultur und Touristik in Ingelheim, Neuer Markt 1

Weitere Informationen zur Ehrenamtskarte erhalten Sie auf der offiziellen Seite des Landes Rheinland-Pfalz unter www.wir-tun-was.de

Den Flyer zur Ehrenamtskarte finden Sie hier.

Sie möchten die Ehrenamtskarte beantragen?
Hier finden Sie das Antragsformular.